Warum die richtige Isolierung für Kühltransporter wichtig ist

Kühltransporter werden meist verwendet, um Lebensmittel und andere leicht verderbliche Güter zu transportieren. Da die Güter leicht verderblich sind, sollten sie beim Transport natürlich bestmöglich gekühlt werden. Somit wird die Haltbarkeit der Produkte um einiges verlängert.


Wo ist die Isolierung eingebaut?
Die Isolierung eines Kühltransporters ist in den Zwischenwänden verbaut. Das bedeutet innen ist eine Wand, die meist aus dünnem Blech oder Aluminium gefertigt ist. Bei einem normalen Auto bzw. Transporter sind dann nur noch ein paar Träger, welche die Karosserie stützen und außen dann die Karosserie, welche ebenso nur aus sehr dünnem Metall oder Plastik besteht. Diese dünnen Wände würden natürlich überhaupt nicht gut isolieren, somit bräuchte man eine viel stärkere Kühlung, um den Innenraum trotzdem kühl zu halten. Also hat man bei Kühltransporten noch einen sehr wichtigen Aspekt geändert.
Zwischen der dünnen Innenwand und der Karosserie befindet sich die Isolierung. In ganz seltenen Fällen ist die Isolierung direkt im Innenraum. Dies ist jedoch nur der Fall, wenn ein KFZ nachträglich zu einem Kühltransporter umgebaut wird.
Im Normalfall befindet sich die Isolierung also direkt nach der Innenwand. Dies spart natürlich sehr viel Platz, ist jedoch genau so effektiv.
Welchen Zweck hat die Isolierung für Kühltransporter?
Grob erklärt ist die Antwort natürlich die Güter möglichst kühl zu halten. Was die Isolierung genau macht, wissen jedoch nur wenige.
Im Endeffekt speichert eine Isolierung Energie. Diese Energie könnte natürlich genauso Hitze sein. Um das besser zu verstehen, gibt es ein sehr gutes Beispiel, welches jeder von uns kennt. Eine handelsübliche Decke, wie dir sie zum Schlafen verwenden. Die Decke speichert die von uns abgegebene Wärme. Somit bleibt es unter der Decke warm.
Nichts anderes macht die Isolierung für Kühltransporter von beispielsweise der Winter Fahrzeugtechnik GmbH mit der Kälte, die ihr von den Kühlzellen hinzugefügt wird. Das bedeutet die Isolierung speichert so gut wie möglich die Energie, die ihr zugeführt wird.
Aus welchen Materialien besteht die Isolierung für Kühltransporter?
Meistens besteht die Isolierung zu einem Hauptbestandteil aus Kautschuk. Natürlich sind noch mehrere andere Stoffe enthalten, jedoch nur in sehr geringen Mengen. Kautschuk ist auch ideal dafür geeignet. Es ist sehr gummiartig, gut recyclebar und leitet auch sehr schlecht. Das ist natürlich äußerst wichtig, da ein schlechter Leiter ein guter Isolator ist. Je besser das Material isoliert, umso effektiver kann es die Energie speichern. Durch die Recyclebarkeit wird natürlich auch die Umwelt und das Klima etwas geschont.
Das bedeutet man benötigt durch die gute Isolation weniger Energie um den Transporter zu kühlen, was natürlich auch sehr schonend für die Umwelt ist und zusätzlich kann die Isolierung irgendwann wiederverwertet werden.



Schlagwörter:
425 Wörter

über mich

Transport in der heutigen Zeit! Hallo liebe Leser, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich werde hier meine Erfahrungen über den Transport im heutigen Zeitalter mit euch teilen. Der Transport in der heutigen Zeit war nicht immer selbstverständlich und ist überragend. In maximal 24 Stunden kannst du verschickte Sachen von einem zum anderen Ort transportieren lassen. Es werden nicht nur Pakete versandt, auch Windräder werden verschickt, ganz zu schweigen von den besonders aufwändig geplanten Transportsystemen in Städten, die täglich hunderttausende Menschen transportieren müssen. Sie werden in Zukunft noch aufwendiger gestaltet sein. Du möchtest auch etwas transportieren? Sieh dich auf meinem Blog um, hier findest du auch Beispiele dazu, wie du Lieblingsstücke verpackst.

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

Warum die richtige Isolierung für Kühltransporter wichtig ist
27 Marz 2020
Kühltransporter werden meist verwendet, um Lebensmittel und andere leicht verderbliche Güter zu transportieren. Da die Güter leicht verderblich sind,

Die Bahnfracht aus China
14 Juni 2019
Die Bahnfracht aus China folgt über die neue Seidenstraße. Seit 2012 gibt es regelmäßige Containertransporte, die von China in die CIS-Länder fahren.

Umzug Firma
20 Februar 2018
Früher arbeiteten die Menschen oft ihr ganzes Leben in einer Firma, die sich in der Nähe des Wohnortes befand. Da waren die Menschen von der Globalisi