Das sind die Besonderheiten vom Tiefbau

Es gibt im Leben sehr viele Anwendungsbereiche oder Gründe, warum ein Loch gegraben werden muss. Dieses kann je nach Situation kleiner oder größer ausfallen und zum Beispiel für einen Swimmingpool, ein neues Haus oder eine gepflasterte Einfahrt dienen. Die Aushebung der Erde sowie der Vorbereitung des Untergrunds gehören zum sogenannten Tiefbau. Generell gesprochen, handelt es sich um das Gegenteil von Hochbau. Damit sind sämtliche Bauwerke verbunden, die sich unterhalb der Erdoberfläche befinden oder auf der gleichen Ebene mit der Erdoberfläche liegen. Neben der Erschaffung von Gebäuden und Fundamenten sind auch Straßen, Wege, Erdbauarbeiten, Tunnel sowie unterirdische Abwassersysteme, die dazu zählen. Auch wenn Brücken oftmals oberhalb der Geländelinie verlaufen, gehören Sie ebenfalls zum Tiefbau dazu. Wer solche Arbeiten auf dem eigenen Grundstück durchführen möchte, sollte die Kosten für Leihgeräte als auch den Abtransport der ausgegrabenen Erde realistisch einschätzen.

Doch welche Bereiche gehören noch zum Tiefbau?
Zunächst gibt es den sogenannten Grundbau. Dabei wird ein gewisses Fundament eines Gebäudes erschaffen. Bei einem Hausbau wird das in Form einer Bodenplatte oder Kellerwanne erfolgen. Der Verkehrswegebau schließt den Straßen- und Wegebau ein bzw. auch den Eisenbahnbau und den Verkehrswasserbau (hier Kanäle). Beim Kanalbau wird wiederum ein unterirdisches, geschlossenes Abwassersystem erschlossen. Das kann auch als Rohrleitungsbau definiert werden. Die klassischen Arbeiten des Erdbaus sind dann das Ausgraben von Baugruben, die Geländemodellierungen, Flussverbauungen sowie der Landschaftsbau.

Des Weiteren wird beim tiefen Bau auch das Thema Tunnel, Schächte und Stollen inkludiert. Beim Wasserbau werden sämtliche Eingriffe verstanden, die im Bereich des Grundwassers oder der Oberflächengewässer stattfinden. Ein besonderer Bereich ist dabei die Siedlungswasserwirtschaft, bei der die unterirdischen Versorgungsleitungen für Trinkwasser sowie Abwasserrohre installiert werden. Es gibt allerdings auch einen Spezialtiefbau: Dieser Sektor kommt dann zur Geltung, wenn es sich um einen schwierigen Untergrund handelt und ein Fundament darauf erstellt werden muss. Der Begriff sollte allerdings nicht mit dem Bergbau in Verbindung gebracht werden. Dort wird der Tiefbau als Form des Untertagebaus begriffen und hat keinen Zusammenhang zur Architektur bzw. zum Bauwesen.

Normalerweise sind Tiefbauarbeiten eher als aufwendig einzuordnen. Dafür benötigt man nicht nur viel Zeit und Geld, sondern insbesondere das notwendige Fachwissen. Dazu gehört ebenso eine aufwendige, detailreiche Planung vor dem Baubeginn. Darüber hinaus werden auch schwere Geräte wie Bagger erforderlich sein. Von daher werden solche Arbeiten meistens von professionellen Firmen übernommen. Teilweise nehmen Hobbyhandwerker oder private Bauherren, die während der Rohbauphase gewisse Erdaushübe selbständig vornehmen, um einen bestimmten Geldbetrag einsparen zu können. Hier bleibt auch das notwendige Fachwissen der Schlüssel zum Erfolg. Denn wird auf eigene Faust etwas gemacht und muss anschließend professionell korrigiert werden, können die Gesamtkosten um einiges steigen.

Weitere Informationen zum Thema Tiefbau finden Sie auf Webseiten wie z. B. vom Baggerunternehmen Gerhard Rubenbauer.



Schlagwörter:
440 Wörter

über mich

Transport in der heutigen Zeit! Hallo liebe Leser, herzlich willkommen auf meinem Blog. Ich werde hier meine Erfahrungen über den Transport im heutigen Zeitalter mit euch teilen. Der Transport in der heutigen Zeit war nicht immer selbstverständlich und ist überragend. In maximal 24 Stunden kannst du verschickte Sachen von einem zum anderen Ort transportieren lassen. Es werden nicht nur Pakete versandt, auch Windräder werden verschickt, ganz zu schweigen von den besonders aufwändig geplanten Transportsystemen in Städten, die täglich hunderttausende Menschen transportieren müssen. Sie werden in Zukunft noch aufwendiger gestaltet sein. Du möchtest auch etwas transportieren? Sieh dich auf meinem Blog um, hier findest du auch Beispiele dazu, wie du Lieblingsstücke verpackst.

Suche

Kategorien

Archiv

letzte Posts

Das sind die Besonderheiten vom Tiefbau
10 August 2022
Es gibt im Leben sehr viele Anwendungsbereiche oder Gründe, warum ein Loch gegraben werden muss. Dieses kann je nach Situation kleiner oder größer aus

Wozu sind Krankenfahrten da?
12 April 2022
Krankenfahrten sind in vielen Städten möglich. Dafür jedoch muss man vorher die Krankenkasse anrufen, ob sie die Kosten dafür übernimmt. Viele Taxi- u

Was ist wichtig bei Kranarbeiten für Hochbau?
30 Dezember 2021
Wenn man Gebäude in einiger Höhe errichten will, dann kann man hierzu Kranarbeiten für den Hochbau nutzen. Dies kann zu einigen eklatanten Vorteilen f